Generalversammlung

Sonntag, 31. Januar 2016

Marktkapelle stellt sich neu auf !

Nach einer am 31.1.2016 in der neu erstrahlten Pfarrkirche Aggsbach Markt musikalisch gestalteten Messe der Marktkapelle AGGSBACH für verstorbene Musiker, Gönner und Freunde, begann um 10.30 Uhr im Venussaal die Generalversammlung mit Neuwahlen. Als Ehrengäste konnte Obmann Franz Bauer, Pater Otmar und Bgm. Hannes Ottendorfer begrüßen. Auch zahlreiche außerordentliche Mitglieder gaben sich die Ehre und hörten die Tätigkeitsberichte des Obmannes,  Kapellmeisters und Finanzreferenten.

Nach 18 Jahren als Obmann der Marktkapelle AGGSBACH, stellte sich Franz Bauer nicht mehr der Wiederwahl. Unter seiner Obmannschaft erfolgte 1998 die Gründung der Marktkapelle AGGSBACH, der Ausbau des Vereinsheimes und vieles andere mehr. In bewegenden Worten bedankte er sich bei allen für die Unterstützung in diesen Jahren. Doch "Pauli", wie wir ihn alle kennen, bleibt der Marktkapelle treu. Als "Jungmusiker mit 60 Jahren" wird er in Zukunft die Marktkapelle auf seiner Tuba verstärken. Es zeigt sich also, auch für Spätberufene steht die Musikertür offen.

Wie jedes Jahr wurden von Obmann u. Kapellmeister die drei eifrigsten Prober im Jahre 2015 mit einem kleinen Präsent geehrt. Andreas Perzl, Bernhard Bauer u. Sepp Trinkl. 

Brigitte Bauer, Rudi Schrutz, Günter Stummvoll erhielten das Ehrenzeichen der Marktkapelle für ihre langjährige Tätigkeit.                                                                                                                 

Unter Vorsitz von Bgm. Hannes Ottendorfer wurde aufgrund des vorliegenden Wahlvorschlages die Neuwahl durchgeführt :

Obfrau: Maria Müller    Obmannstellv.: Rainer Toifl  

Schriftführer: Erika Herweg  Schriftführerstv.: Melanie Dorfwirth

Finanzreferent: Sepp Trinkl    Finanzreferentstv.: Gerlinde Bien

Jugendreferent: Patrick Bauer    Jugendreferentstv.: Ines Bien

Kapellmeister: Johann Dallinger

Kapellmeisterstellv., Archivar u. Stabführer: Bernhard Bauer

Chronist: Karl Hofstetter

Beiräte: Christian Prankl, Andreas Perzl, Georg Geiger, Wilfried Vacano

Rechnungsprüfer: Franz Bauer u. Martina Rehberger                                                                 

Nach Dankesworten der Obfrau und einer kurzen persönlichen Vorstellung nahm sie mit Freude ihre 1. Aufgabe wahr. Selina Weingut (Klarinette) und Florentina Steiner (Saxofon) wurden als Jungmusiker in die Marktkapelle aufgenommen und erhielten das Musikerabzeichen der Kapelle.

Die größte Aufgabe sieht die Obfrau darin, in der Zukunft genügend Musiker in der Marktkapelle zu haben und so deren Weiterbestand zu sichern. Sie appellierte daher an alle, insbesondere an die Eltern, ihren Kindern das Erlernen eines Musikinstrumentes zu ermöglichen. Dass dies auch noch im fortgeschrittenen Alter möglich ist, zeigt unser Altobmann vor.

Bei einer anschließenden Diaschau über die Tage der Blasmusik in Aggsbach Markt 2014 und Willendorf 2015, einem gemeinsamen Mittagessen und einiger Stunden fröhlichen Beisammenseins ging die Generalversammlung zu Ende.